Montag, 13. Juni 2011

"Spängelirahme" TUTORIAL

Gestern Abend musste noch etwas her für die "Haarspängeli", welche ich an den Markt mitnehme. Ich wollte sie nicht nur in eine Schale legen, sondern wollte etwas anderes damit machen (mir ist ja so was von langweilig;-). 
 Ich fand die Idee so einfach und toll, dass ich sie mit euch teilen möchte und so habe ich gleich ein paar Fotos gemacht (auch wenn es etwas mehr hätten sein dürfen).

Also, man nehme einen Bilderrahmen, 
schraubt diesen auseinander,
 schneidet ein Stück Stoff aus, welches etwas grösser als als die Glasscheibe ist 
(soviel, dass man den Rand gut umschlagen kann),
schneide 3 passende Webbänder in der Länge des Stoffes bereit,


dann sprüht man den Sprühleim auf den Stoff, 
klebt diesen auf die Scheibe (vorsicht vor Falten), 


die Ecken ausschneiden,
an den Rändern (nicht unbedingt notwendig) Stylefix ankleben,
die Stoffränder nach innen klappen,


die 3 Webbänder auf der Rückseite mit Klebestreifen anmachen,


danach die beklebte Scheibe wieder in den Rahmen legen,


die Haarspangen anbringen...
FERTIG.

Super schnell gemacht und ein tolles Geburtstags-Geschenk für fast jedes Mädchen;-).

Ganz viel Spass beim Nacharbeiten.
Karin

Kommentare:

  1. Danke für den tollen Tipp :-)

    Liebi Grüess
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin
    Das ist ja abslout genial! Und sooooo schööööne Farben:). Würde mir auch gut gefallen. Und die Spängeli sind auch so herzig. Einen schönen restlichen Pfingstmontag wünsch ich dir.
    Liebi Grüessli Moni

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne und dekorative Idee..
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Hi Karin

    Das sieht ja zuckersüss aus! Danke fürs Tutorial!

    Liebe Grüsse
    Nicci

    AntwortenLöschen