Mittwoch, 22. September 2010

mein erster Thementag

Es freut mich sehr, dass ich beim Thementag mitmachen darf. Aber bis ich das endlich rausgefunden und begriffen habe wie das funktioniert! Ich glaube jetzt hats aber geklappt:-).


Meine Puffschublade ist die Schublade die ich am meisten brauche am Tag, da ist alles drin was ich brauche oder eben auch nicht. Schere, Stift, Gummis, Zettel, irgendwelcher SchniggSchnagg meiner Kleinen usw.
Ich würde mich als sehr ordentlichen Mensch einschätzen, aber ohne meine Puffschublade würde es nicht gehen;-).

Kommentare:

  1. Was bedeutet denn PUFF-Schublade???? Hab ich noch niemals gehört, klingt aber irgendwie...äh...zweideutig?

    LG., Anne

    AntwortenLöschen
  2. das nennt man so bei uns in der Schweiz;-).
    Das klingt vielleicht zweideutig, ist es aber nicht;-). Keine Sorge;-).

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Erklärung, ich hab nämlich auch gestutzt bei PUFF-Schublade :-)
    Ich find solche Schubladen extrem wichtig ;-))
    Wo sollte der ganze KrimsKrams denn sonst untergebracht werden

    lg maria

    AntwortenLöschen